Operation Enforcing Freedom (Day 1)

Aus Echo12 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missionsdaten
Name Operation Enforcing Freedom (Day 1)
Arbeitstitel QRF_1
Typ Coop
Spieler 10 - 14
Karte Altis
Autor Kerodan
Fertiggestellt 12.12.14

Allgemeine Informationen

Missionsstart: 20:00

Treffen im TS: 19:30

Fraktion: NATO

Festes Waffenlayout

Revivetime: 800 Sek

Modstring

@e12_hmd;@e12_ACRE2;@e12_agm;@e12_cba;@e12_JSRS;@e12_tao_foldmap;@e12_tools;@e12_Blastcore;@e12_weapon_AR15;@e12_NATO_Hellcats;


Beschreibung

Obwohl die Befreiung der Insel Altis nun schon fast einen Monat zurückliegt gelang es uns bis jetzt nicht die Region vollständig zu befrieden. Den Aufständischen im Nord-Westen sowie Süd-Osten gelang es immer wieder alle unsere Aktionen zu vereiteln. Sie sind gut organisiert und werde aus einer uns unbekannten Quelle mit Waffen und Munition versorgt. Erwarten sie somit starken Widerstand, wenn sie in der Region aktiv sind.

Kürzlich erreichte uns die Nachricht, dass eines der wichtigsten Solarkraftwerke auf der Insel durch die Aufständischen angegriffen wurde. Der Funkkontakt zu der dort ansässigen Einheit ist seit ca. einer Stunde abgebrochen. Untersuchen sie diesen Vorfall. Zeitgleich mit dem Angriff befand sich ein NATO Konvoi mit unterschiedlichen Versorgungsgütern am Kraftwerk. Diese Güter sind unter allen Umständen sicherzustellen. Falls es die Situation erzwingt sollten sie auch die Hochburgen der Aufständischen in Dorida und Chalkeira danach absuchen.

Unterstützt würd ihr Einsatz von MH-6 bzw. AH-6 Helikoptern.

Viel Glück!

Slotliste

Nummer Slot Besetzung
Lead
1 Squad Lead Trigger
2 Squad Medic BadBug
Alpha
3 FTL Olsen
4 AR Spirit
5 AAR Kero
6 Rifleman OneTwo
Bravo
7 FTL Ripchen
8 AR Troll
9 AAR Rupert
10 Rifleman Paul
Hitman
11 Spotter Zeshi
12 Sniper Ugene
Eagle
13 Pilot Ricky
14 Pilot Obi