Decisive Pruning

Aus Echo12 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missionsdaten
Name decisive pruning
Arbeitstitel decisivepruning
Typ Coop
Simulation Arma 3
Spieler 12 - 20
Karte Altis
Autor Rickyfox

Info

Seite: BLUFOR

Fraktion: AAF

Feindkräfte: NAPA

Missionsbeschreibung

Nach dem Erfolg von Operation Sweeping Wind geht die Kampagne der AAF gegen die Rebellen auf Altis weiter. Diesmal soll eine breite Schneise in das Territorium des Feindes geschlagen werden und seine Kommandostruktur sowie seine Nachschubwege gestört werden.


Situation

Feindliche Kräfte

Im Einsatzgebiet befindet sich eine unbekannte Zahl von Feinden, basierend auf neusten Informationen wird die Feindstärke jedoch etwa auf Kompaniegröße geschätzt. Ein großteil davon bildet leichte Infanterie, die jedoch auf Gruppenebene auch über mittlere Maschienengewehre sowie RPGs verfügen können. Diese können auf Squadebene von Technicals sowie leichten Panzerfahrzeugen unterstützt sein.

Es wird davon ausgegangen, dass der Feind im gesamten Gebiet vereinzelt Verteidigungspositionen errichtet hat, die mit schweren Maschienengewehren sowie Luftabwehrgeschützen vom Typ ZU-23.

Zu Beginn der Mission laufen noch keine Operationen auf unserer Seite, deshalb erwarten wir den Feind in wachsamem, jedoch nicht alarmiertem Zustand. Es ist damit zu rechnen, dass der Feind nach Beginn der Kampfhandlungen versuchen wird, eine Verteidigung aufzubauen.

Freundliche Kräfte

Slotliste
Nummer Slot Besetzung Bewaffnung
Lead
1 SQL Trigger M16A4
2 FAC M16A4
Alpha
3 FTL Troll M16A4 M136 HEDP
4 AR Cron M249
5 AAR Olsen M16A4 M136 HEDP
6 GR Taku M16A4 M203
17 RM M16A4 M136 HEDP
Bravo
7 FTL Narf M16A4 M136 HEDP
8 AR Threadrag M249
9 AAR Maurel M16A4 M136 HEDP
10 GR Zeshi M16A4 M203
18 RM M16A4 M136 HEDP
Charlie Optional
11 FTL M16A4 M136 HEDP
12 AR M249
13 AAR M16A4 M136 HEDP
14 GR M16A4 M203
19 RM M16A4 M136 HEDP
Phantom 1
15 Pilot Obi -
Phantom 2
16 Pilot Spirit -


Unserem Squad wurden zur Durchführung dieser Mission zwei Piloten der Luftstreitkräfte zugewiesen, die Transport sowie Luftnahunterstützung bieten werden.

Verfügbare Helikopter:

- 2x MH-6M

- 2x AH-6M-L

Abgesehen von uns werden sich keine freundlichen Kräfte im Operationsgebiet befinden oder dorthin verlegen.

Nichtkombatanten

Im Einsatzgebiet ist mit keinen Nichtkombatanten zu rechnen, da die Zivilbevölkerung diese Gegend vor geraumer Zeit fast vollständig geräumt hat.


Mission

Die Ziele der Mission sind wie folgt:

- Eroberung des ausgewiesenen Küstenstreifens samt des hügeligen nahen Hinterlands sowie die Zerstörung der dort vermuteten Mörsertrupps

- Einnahme des im Talbereich vermuteten Kommandopostens der Rebellen sowie wenn möglich die Festnahme von Offizieren

- Säuberung des Talbereichs von Feindkräften und Einnahme eventueller Feindposten

- Vorstoß auf das Anlegepunkts im Osten des Einsatzgebietes sowie dessen Einnahme

Ausführung

Nach einer schnellen, wenn nötig auch von CAS gedeckten, Anlandung im Küstengebiet soll entschieden weiter durch das Operationsgebiet vorgestoßen werden. Die detaillierte Ausgestaltung ist der Missionsleitung überlassen.

Logistik

Wenn nötig ist die Versorgung der Infanterie mit Nachschub per Helikopter möglich


Kommunikation

Einheit 343 148 / 152 117
Lead Ch 1 148 Ch 1 Ch 2
Alpha Ch 2 148 Ch 1 -
Bravo Ch 3 148 Ch 1 -
Charlie Ch 4 148 Ch 1 -
Phantom Ch 5 - Ch 2


Modstring

@e12_ace3;@e12_cba;@e12_cup_maps;@e12_opfor_pack;@e12_tools;@e12_ace3_x;@e12_acre2;@e12_dac;@e12_rhs_gerf;@e12_rhs_ru;@e12_rhs_us;