Op. Rising Tempest

Aus Echo12 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missionsdaten
Name oprisingtempest
Arbeitstitel risingtempest
Typ Coop
Simulation Arma 3
Spieler 12 - 14
Karte Altis
Autor Rickyfox

Info

Seite: BLUFOR

Fraktion: Altis Armed Forces (AAF)

Feindkräfte: Royal Army Corps of Sahrani (RACS)


Setting

Altis, Sommer 2009

Seit der überraschenden Invasion von Altis durch Truppen des Sahranischen Königreichs wütet im westlichen Teil der Insel ein erbitterter Konflikt zwischen den beiden Parteien. Nachdem es den Invasoren zunächst gelang große Teile des Westens der Insel einzunehmen und eine Gegenoffensive der AAF abzuwehren wird nun ein weiterer Versuch unternommen, die Besatzer zu vertreiben.

Operation Rising Tempest sah die Anlandung von Marineinfanterie in der Bucht von Neri und Kavalla vor, die aus Osten von Luftlandetruppen unterstützt werden. Von dort aus sollten sich die Kräfte in Richtung Nordost ins Landesinnere vorkämpfen und mindestens bis zur Ortschaft Kore vordringen, um eine Pufferzone zur Absicherung der Anlandung weiterer Truppen zu etablieren.

Nachdem das Vorhaben mehrmals aufgrund schlechten Wetters verschoben wurde begann die Operation schließlich am 8. Juni. Während die Luftlandetruppen durch den stark umkämpften Luftraum verzögert wurden erkämpfte sich die Marineinfanterie unter empfindlichen Verlusten die Kontrolle über das Stadtzentrum Kavallas. Bedrängt durch die im Stadtnorden verschanzten Feindverbände und den Mörserbeschuss aus den Hügeln halten diese dort die Stellung bis Verstärkungen angelandet werden können.

Mit 2 Stunden Verzögerung landen die Fallschirmjäger, unterstützt durch ein Kampffahrzeug vom Typ Nyx, nahe Agios Panagiotis an. Nun liegt es an ihnen, das Patt zu lösen und die Operation doch noch zu einem guten Ende zu führen.

Mission

Zielübersicht:

- Landen sie per Fallschirm in der Landezone an

- Neutralisieren sie die feindliche Feuerbasis auf einem Hügel Östlich Aggelochoris

- Nehmen sie Aggelochori ein

- Sichern sie das Kraftwerk nördlich von Aggelochori und werfen sie dort verschanzten Feind

- Erobern sie das Fahrzeugdepot im alten Sportstadion

- Rücken sie Richtung Nordosten vor und nehmen sie die Ortschaft Kore und umliegende Feindposten ein


Slotliste

Nummer Slot Besetzung Bewaffnung
Lead
1 SQL Tigger DSArms FAL
2 SQM Zeshi DSArms FAL
Alpha
3 FTL Rickyfox DSArms FAL UGL
4 MG Badbug M60E4
5 MGA Olsen DSArms FAL
6 DM OneTwo DSArms FAL DMS
7 Schütze Threadrag DSArms FAL
Bravo
8 FTL Kerodan DSArms FAL UGL
9 MG Spirit M60E4
10 MG-A Ugene DSArms FAL
11 AT-Schütze Systemstörung DSArms FAL MAAWS Mk4 Mod 1
12 Schütze DSArms FAL
Hammer
13 Kommandant Obi DSArms FAL
14 Fahrer Taku DSArms FAL

Funkaufteilung

Einheit 343 148 / 152 117
Lead Ch 1 148 Ch 1 -
Alpha Ch 2 148 Ch 1 -
Bravo Ch 3 148 Ch 1 -
Hammer Ch 4 148 Ch 1 -

Modstring

@ek_ace3;@ek_cup_maps;@ek_acre2;@ek_rhs_gerf;@ek_rhs_saf;@ek_rhs_ru;@ek_rhs_us;@ek_opfor_pack;@ek_cba;@ek_tools;@ek_ace3_x;@ek_dac;@ek_altisarmedforces;@ek_niarsenal;