Operation Skorpion

Aus Echo12 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Missionsdaten
Name Operation Skorpion
Typ Coop
Spieler 10 - 14
Karte Altis
Autor Kerodan
Fertiggestellt 31.04.15

Allgemeine Informationen

Missionsstart: 20:00

Treffen im TS: 19:30

Fraktion: Nato

Festes Waffenlayout

Revivetime: 800 Sek

Modstring

@e12_ACRE2;@e12_agm;@e12_cba;@e12_tao_foldmap;@e12_tools;@e12_Blastcore;@e12_DAC;@e12_weapon_AR15;


Beschreibung

Der Konflikt auf der Insel Altis nährt sich seinem Ende. Nach vorerst heftigen Gefechten zwischen den Truppen der NATO und den lokalen Streitkräften der AAF, gelang es uns im Laufe der letzten Wochen die Verbände der AAF erfolgreich in den Nordosten der Insel zurückzudrängen. Dort haben sie die Stadt Oreokastro und die umliegenden Gebiete stark befestigt, was ein effizientes Vordringen in das Gebiet unmöglich macht.

Ihre Aufgabe ist es daher das Feindgebiet zu infiltrieren und möglichst großen Schaden anzurichten bzw. Unruhe in den feindlichen Verbänden anzustiften. Dabei ist ein möglichst verdecktes vorgehen Pflicht, da Ihnen die feindlichen Streitkräfte zahlenmäßig weit überlegen sind und das gesamte Gebiet von Patrouillen überwacht wird. Aufgrund der prekären Lage der AAF sollten Nachtsichtgeräte jedoch nur selten bei den Einheiten zu finden sein.

Zu präferieren sind bei Ihrer Zielsetzung die feindlichen AA – Stellungen und die Artilleriestellung im Westen von Oreokastro. Diese setzt sich aus zwei Geschützen vom Typ Seara zusammen, welche der AAF in die Hände gefallen sind. Nachschub im Feld ist nicht möglich. Zu ihrer Unterstützung steht ihnen ein UAV vom Typ Yabhon-R3 zur Verfügung.

Viel Glück!

Slotliste

Nummer Slot Besetzung Bemerkung
Lead
1 Squad Lead Spirit
2 Squad UAV Operator Kero
Alpha
3 FTL Olsen
4 AR OneTwo
5 Operator Badbug
6 Operator Ugene
Bravo
7 FTL Ripchen
8 AR Syssi
9 Operator Paul
10 Operator Trigger
Charlie
11 FTL Pogo
12 AR Ricky
13 Operator Ragnar
14 Operator Troll